Schlagwort-Archive: Ruhe

IMMER SCHÖN MIT DER RUHE.

Ostern_Ruhe_Header

Liebe Kalinen & Seegers,

ich weiß nicht, wie es euch in der letzten Zeit erging, bei mir ist recht viel los. Etliche Termine, Projekte und vieles mehr unter einen Hut zu bringen ist nicht immer so einfach. Das kennt ihr sicherlich auch – egal ob es im Job ist oder auch Privat, als Eltern mit den Kids oder auch als „Freizeitstress“.

Da kommen mir so Tage wie dieses lange Osterwochenende ganz recht. Euch vielleicht auch. Einfach mal ein paar Tage, an denen man auch nur eingeschränkt Termine und Dinge erledigen kann, weil in diesem langen Wochenende schon allein drei Feiertage liegen. Aber warum nicht. Ist doch auch mal ganz gut so.

Also nutzen wir das doch einfach mal um lange auszuschlafen, Bücher zu lesen und Filme zu schauen, die wir uns schon lange vorgenommen haben. Oder auch einfach mal wieder ein Treffen mit Freunden in einem schönen Café und ein schönes Gespräch – erst recht wenn es draußen regnet!

Ich hoffe, ihr könnt die Ruhe ein wenig genießen! Macht, wozu ihr Lust habt – in geselliger Runde oder auch mal ganz für euch allein!
So kann es dann wieder weiter gehen: ab Dienstag volle Fahrt voraus! :)

Entspannte Ostertage wünsche ich euch!

2014: DER START IST GESCHAFFT – DIE ARBEIT RUFT!

Nachdem nun schon die erste Woche mit dem Neujahrstag und „zwei Brückentagen“ geschafft ist, wartet in Bayern noch ein Feiertag am 6. Januar auf alle Arbeitenden. Das heißt aber auch, dass für die meisten am Montag (bzw. sonst am Dienstag) die Arbeit im neuen Jahr wieder beginnt.

Wenn man sich „Gute Vorsätze“ für das neue Jahr macht, betreffen diese meistens nicht den Arbeitsalltag, bzw. den privaten Alltag, der ja aber auch von der Arbeit beeinflusst wird. Vielleicht kann man sich nachträglich ein paar Ziele dafür stecken.

Wie wäre es zum Beispiel mit …

  • Gönn dir Ruhe – auch auf der Arbeit. Nimm dir morgens die Zeit auf der Arbeit anzukommen. Hetze nicht zur Arbeit, weil dich das Bett doch noch zu lange festgehalten hat.
  • Beginne den Tag mit einem guten Kaffee! ;-)
  • Umgib dich mit lieben Menschen – natürlich kann man sich seine Kollegen nicht aussuchen, aber irgendwie schafft man es immer mindestens eine tolle Person im Team zu finden. Und hat man einen guten Chef/eine gute Chefin, wird er/sie schon die richtigen Leute als Kollegen zusammen bringen. Freu dich auf deine Kollegen!
  • Erfülle dich durch deine Arbeit mit Stolz! Heißt, erledige deine Arbeit so, dass du dahinter stehen kannst und am Abend beruhigt nach Hause gehen kannst.
  • Sei vorbereitet auf Meetings und hetze nicht von Telefonat zu Meeting zu Meeting zu Telefonat etc. Be easy!
  • Plane den Feierabend – nimm dir Zeit den Arbeitstag in Ruhe abzuschließen. Schreib die letzte Mail des Tages, notiere dir Dinge, die du bis zum nächsten Arbeitstag nicht vergessen möchtest, räum den Schreibtisch auf und fahre den PC herunter!

be-easy

Mit diesen Gedanken wünsche ich euch einen guten Start in das Arbeitsjahr 2014! Auf geht’s!