Schlagwort-Archive: Nürnberg

NEU BEGINNEN, ALTES HINTER SICH LASSEN …

… das ist das aktuelle Motto meines Yoga-Kurses. Bei uns hat jeder Kurs, der ca. 10 bis 12 Einheiten umfasst, ein Motto. Die Übungen, Worte und geführte Meditationen drehen sich alle darum und versuchen den Fokus auf das Essentielle des Themas zu bringen.

„Neu beginnen und Altes hinter sich lassen“ passt perfekt zum Frühlingsanfang und somit zu unserem nächsten Monat, dem März. So ist der Frühling genau der Moment, wo sich die Natur entscheidet, das alte, das zum Teil auch schon vergangen ist, hinter sich zu lassen und aufzubrechen.

Weil etwas Neues auch gleichzeitig etwas Unbekanntes sein kann, ist das Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse, das meine Yoga-Lehrerin für die Abschluss-Entspannung ausgewählt hat, eine perfekte Ergänzung. Und eine Zeile daraus kennt wahrscheinlich ein jeder von uns:

Wunderbare wahre Worte. Für sich.
Und auch im Kontext:

Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf‘ um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden…
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

Hermann Hesse

Also nehmen wir Abschied von den kalten grauen Tagen, aber ebenso auch von den kalten sonnigen Tagen, die uns mit Wärme inmitten von Kälte begegnet sind.

Hier gibt es unsere Wallpaper für März 2017 als Download:

Viel Spaß damit. Und habt einen tollen Start in einen Neuanfang.

Alles Liebe,
Anne

 

ÜBRIGENS:
an dieser Stelle gibt es einen Tipp für alle Nürnberger, die auf der Suche nach wunderbarem Yoga-Unterricht sind: www.citta-yoga.de <3

EIN VERBINDUNG AUS NEU UND ALT.

Ihr Lieben,

vor einigen Tagen habt ihr auf Instagram vielleicht schon das 1. Bild aus der kleinen Nürnberg-Nordstadt-Serie gesehen. Bevor der Herbst mit Regen und Co über uns herein bricht, hab ich schnell nochmal die schönen Sonnenstrahlen genutzt und ein paar Eindrücke im Norden von Nürnberg festgehalten.

nbg-nordstadt_008

Die Nordstadt bzw. die Gärten hinter der Veste um Maxfeld herum ist ein schönes gemischtes Viertel aus Alt- & Neubauten. Es gibt viele wunderbare Häuser aus der Gründerzeit und aus dem Jugendstil. Aber Nürnberg hat leider auch viel Zerstörung im Krieg erlitten. So gibt es hier auch etliche Gebäude und Wohnhäuser aus den 1950er/60er, die wie überall nicht gerade die schmückensten Bauten sind. Ergänzend dazu werden aktuell Gebiete mit moderner Stadtarchitektur erschlossen. Zum Beispiel auch das Gelände der ehemaligen Tucherbrauerei mit den Nordstadtgärten. In dem Zuge erhält das Viertel neue Wege, Straßen und Plätze, die das Bild des Viertels verändern. Ich kann mir vorstellen, dass es anfangs Bedenken der Anwohner gab, für die die Nordstadt schon lange zur Heimat ist. Aber die neuen Wohnbauten und Plätze werden gut angenommen. Sogar der Gemüsestand am Schillerplatz wurde in den Strukturen der Stadtplaner berücksichtigt. In den Nordstadtgärten gibt es auch ein Haus für betreutes Wohnen und nebenan finden Familien neuen Wohnraum mit Spielplätzen im Innenhof, wie auch einen Kindergarten der Johanniter.

Hier für euch die Bilder von meinem Spaziergang aus der letzten Woche:

nbg-nordstadt_004

nbg-nordstadt_006 nbg-nordstadt_friedenstrasse

nbg-nordstadt_013

nbg-nordstadt_017

nbg-nordstadt_018nbg-nordstadt_uhlandstrasse

nbg-nordstadt_032

nbg-nordstadt_groland_schule

nbg-nordstadt_039

nbg-nordstadt_043

nbg-nordstadt_044

Liebe Grüße aus Nürnberg :)
Anne