NEUE LIEBLINGSMUKKE: MILO GREENE

Milo-Greene

Ein Freund hat mir die Platte von Milo Greene empfohlen und ich habe mich sofort in die wunderbare Melancholie verliebt. Beim lauschen der Musik entstehen Assoziationen von weiten, lichtdurchfluteten, schillernden Landschaften.

Kein Mainstream, aber man wird von der Band sicher noch was hören. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.