HEY UND HERZLICH WILLKOMMEN BEI DEN KALINEN!

Wir starten mit einem leichten ReDesign in das Jahr 2016 und unser 3. Kalinenkrams-Jahr. Untenstehend findet ihr unsere Kalinen-Info von 2014 – in der Zwischenzeit hat sich einiges verändert. Sabrina hat ihr neues Zuhause in Hamburg gefunden und Anne ihres in Nürnberg. Somit sind aus den 660 km zwischen unseren alten „Heimaten“ Münster & München nun ein paar Kilometer weniger geworden. Aber nichts desto trotz ist das Blog weiterhin ein wichtiges Verbindungsstück für uns.

Kommt rein und schaut euch um. Lasst ein paar Worte oder einen Gruß da – wir freuen uns.

Herzlich willkommen bei den Kalinen :)
Schön, dass du da bist!

Das sind wir: Anne und Sabrina.

Wir haben uns beide vor einigen Jahren in Münster kennengelernt – und das haben wir jetzt als Aufhänger für dieses Blog genommen.

Zur Erklärung: „Kaline“ war bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts in Münster ein Wort für „Mädchen“. Das Wort stammt aus der Masematte, einem regionalen Dialekt, der sich heute noch in der Umgangssprache wieder finden lässt.

Wir Kalinen sind beide Grafikerinnen. Das ist schon der Grund, weshalb wir uns als Arbeitskolleginnen kennen gelernt haben. Außerdem haben wir über die Zeit viele Gemeinsamkeiten gefunden, die uns verbinden.

Seit 2011 trennen uns aber ca. 660 km …

Ich, Anne, wohne seitdem in München. Die Liebe hat mich hier her verschlagen. Auch wenn mir als bekennender BVB-Fan alles rund um den FCB ein Graus war. Aber daraus habe ich gelernt: sag niemals nie – es kommt doch anders, als du denkst! :)
10 Fakten über mich: 1. ich mag Grafik-Design und würde den Weg immer wieder einschlagen, 2. ich verfalle oft Werken von alten Meistern, 3. im Internet bin ich auch unter Ännecken Starwalker (Facebook, Instagram…) zu finden, 4. der Norden ist eine Art Sehnsucht – besonders weil ich mit München die „falsche“ Himmelsrichtung eingeschlagen habe, 5. ich kann nicht ohne meine schwarzen Chucks, 6. frische Schnittblumen zuhause auf dem Tisch tun gut, 7. ich ernähre mich „slow carb“, 8. Polkadots und Glückspilze findet man häufig bei mir, 9. ich sehe jeden Tag Magenta statt Rot, 10. wenn ich „nach Hause“ möchte, nehme ich meistens den Flieger.

Ich, Sabrina, bin ein Ruhrpottkind, habe 13 Jahre in der lebens- und liebenswerten Stadt Münster gewohnt, bevor es mich in die schönste Stadt Deutschlands gezogen hat, Hamburg. Von Blumen, Kunst, Vintage Möbel, und Kaffee kann ich nicht genug bekommen. Außerdem habe ich ein großes Herz für Tiere und unterstütze schon seit vielen Jahren Projekte des WWF und PETA. Ich muss regelmäßig Konzerte und Flohmärkte besuchen sonst bekomme ich schlechte Laune! ;) Ich habe immer ein Auge auf die schönen Dinge im Leben und versuche das Beste aus jedem einzelnen Tag zu machen – und genau darum geht es auf diesem Blog.

Schön, dass du hier bist! Viel Spaß beim Stöbern! :)

2 Gedanken zu „KALINEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.