DIE BESTEN WÜNSCHE.

Der Dezember ist wohl der Monat der Wünsche, oder? Bei einigen fängt es ja schon mit dem Nikolaustag am 6.12. an, und dann geht es ja auch schon ratzfatz auf Weihnachten zu. Also: Wunschzettel schreiben. Und dann an Weihnachten sprechen wir von den „besten Wünschen“, die wir uns gegenseitig wünschen. Und eine Woche später geht es schon wieder darum: ich wünsche dir das Beste für 2017. Oder: ich wünsche mir … Da kommt ganz schön viel zusammen.

Hoffen wir mal, dass insbesondere die nicht-materiellen Wünsche wahr werden: Liebe, Freundschaft, Gesundheit, Freude. Vielleicht auch einfach, dass wir im kommenden Jahr achtsam mit uns und unseren Liebsten umgehen. Und dann kommt ganz viel von allein. Uns selbst geht es sicherlich seelisch und körperlich besser. Und wir tun unseren Nähsten gut.

Daher ist das Wünschen das Thema des letzten Kalenderblatt des Jahres 2016.

Kalinenkrams Kalenderblatt 2016 Dezember

 

Das Kalenderblatt könnt ihr euch hier herunterladen.

Nächstes Jahr gibt es etwas Neues von uns :) Aber auch auf eure Kalenderblätter für 2017 müsst ihr nicht verzichten. Im Dezember gibt es von uns noch ein Goodie. Seid gespannt und lasst euch überraschen!

Und auch wir wünschen euch für den Dezember schöne Tage bei Glühwein, Sternenfunkeln und Kaminfeuer. Danke für das tolle Jahr mit euch. Und alles Gute für das Neue, das auf uns alle wartet.

Alles Liebe,
Sabrina & Anne

GRAU IST NICHT GLEICH GRAU

Da ist er, der graue, nebelige, frostige November.

Wer an den November denkt, verbindet meistens viele negative Eigenschaften mit diesem Monat. Der November ist dunkel, regnerisch, trüb, kalt, trist, ungemütlich …

pexels-photo-25089

Ist irgendwie klar, dass wir bei so einer Umgebung öfter mal durchhängen als bei strahlendem Sonnenschein. Es gibt aber ein paar Tipps wie ihr den Winterblues umgeht:

Versucht so oft wie möglich draußen zu sein und jeden Sonnenstrahl aufzusaugen, ist er noch so klein, denn gerade wenn uns Licht (Vitamin D) fehlt, werden wir öfter müde und schlapp und es schlägt auf unsere Stimmung. Bewegt euch genug und ernährt euch gut, Vitamine helfen nicht so schnell krank zu werden, gerade in der winterlichen Zeit. Und zwischendurch ein Stück Schoki tut immer gut! ;)

landscape-trees-winter-8781Und natürlich haben wir für euch noch etwas, was euch die Zeit im November etwas versüßt …

Unser Kalenderblatt!

2016_kalender_nov

Gerade wir als Grafikdesigner wissen, grau ist nicht gleich grau und November heißt nicht gleich alles ist trist und trüb, versucht doch mal das Positive im Negativen zusehen:

Endlich könnt ihr daheim bleiben und überall Kerzen aufstellen, heißen Kakao trinken, auf der Couch lümmeln und ununterbrochen Netflix-Serien schauen ohne schlechtes Gewissen … ;)

Wir wünschen euch einen schönen November!

Die Kalinen

…………………………..
Bilderquelle: Pexel

EIN VERBINDUNG AUS NEU UND ALT.

Ihr Lieben,

vor einigen Tagen habt ihr auf Instagram vielleicht schon das 1. Bild aus der kleinen Nürnberg-Nordstadt-Serie gesehen. Bevor der Herbst mit Regen und Co über uns herein bricht, hab ich schnell nochmal die schönen Sonnenstrahlen genutzt und ein paar Eindrücke im Norden von Nürnberg festgehalten.

nbg-nordstadt_008

Die Nordstadt bzw. die Gärten hinter der Veste um Maxfeld herum ist ein schönes gemischtes Viertel aus Alt- & Neubauten. Es gibt viele wunderbare Häuser aus der Gründerzeit und aus dem Jugendstil. Aber Nürnberg hat leider auch viel Zerstörung im Krieg erlitten. So gibt es hier auch etliche Gebäude und Wohnhäuser aus den 1950er/60er, die wie überall nicht gerade die schmückensten Bauten sind. Ergänzend dazu werden aktuell Gebiete mit moderner Stadtarchitektur erschlossen. Zum Beispiel auch das Gelände der ehemaligen Tucherbrauerei mit den Nordstadtgärten. In dem Zuge erhält das Viertel neue Wege, Straßen und Plätze, die das Bild des Viertels verändern. Ich kann mir vorstellen, dass es anfangs Bedenken der Anwohner gab, für die die Nordstadt schon lange zur Heimat ist. Aber die neuen Wohnbauten und Plätze werden gut angenommen. Sogar der Gemüsestand am Schillerplatz wurde in den Strukturen der Stadtplaner berücksichtigt. In den Nordstadtgärten gibt es auch ein Haus für betreutes Wohnen und nebenan finden Familien neuen Wohnraum mit Spielplätzen im Innenhof, wie auch einen Kindergarten der Johanniter.

Hier für euch die Bilder von meinem Spaziergang aus der letzten Woche:

nbg-nordstadt_004

nbg-nordstadt_006 nbg-nordstadt_friedenstrasse

nbg-nordstadt_013

nbg-nordstadt_017

nbg-nordstadt_018nbg-nordstadt_uhlandstrasse

nbg-nordstadt_032

nbg-nordstadt_groland_schule

nbg-nordstadt_039

nbg-nordstadt_043

nbg-nordstadt_044

Liebe Grüße aus Nürnberg :)
Anne

HEY HERBST! | KALENDERBLATT OKTOBER 16

Der kalendarische, meteorologische und auch der astronomische Herbstanfang sind ja schon durch. Aber nichts desto trotz ist der 1. Oktober für die meisten wahrscheinlich der gefühlte Herbstbeginn, oder? So sommerlich wie der September noch war, ist das auch wohl gut möglich, dass wir nun vor dem spürbaren Herbstbeginn stehen.

Die Blätter färben sich bunt und fallen von den Bäumen. Deshalb ist es die richtige Zeit um loszulassen und die Hände freizuhaben. Denn sonst können wir die schönen fallenden Blätter nicht auffangen …

2016_kalender_oktober

Uuuuund: heute gibt es ein extra Goodie für euch. Passend zum Kalenderblatt gibt es noch ein Herbst-Wallpaper für euch. Somit: volle Fahrt voraus in die Herbststimmung! Schal und Kuschelpullis raus und rein in den Blätter-Wald! :)

fb_post_kalinenkrams_kalender_oktober_16_01

Hier könnt ihr euch beides herunterladen:

> Kalenderblatt
> Desktop Wallpaper

Viel Spaß damit, ihr Lieben!

Genießt den goldenen Oktober!

 

Liebe Grüße,
eure Anne

 

HER MIT DEM SCHÖNEN LEBEN!

In den meisten Bundesländern sind die Sommerferien schon rum. Viele Freunde und Bekannte haben ihren Sommerurlaub schon beendet und man ist wieder im Alltag angekommen. Mit unseren Urlaubsfotos auf Instagram, in der Cloud und im Handyspeicher können wir uns ja zum Glück jederzeit zurück beamen und den schönen Erinnerungen nachhängen :)

… wie wir natürlich auch ;)

 

IMG_7408_Snapseed_web

Liebsten Dank an Gerlind (>> Gerlind Rieckhoff Fotografie) für diesen schönen Strand-Schnappschuss <3

 

Aber gibt es aber nicht viel mehr Schönes?
Auch im Alltag?
Ich habe gestern seit langem mal wieder American Beauty geschaut. Und anscheinend hat sich das Thema Schönheit in meinem Kopf festgesetzt … Auf der Suche nach einem Wording für das Kalenderblatt für den kommenden September bin ich sofort bei

typo

hängen geblieben.

Also: einfach mal die Augen offen halten und das Schöne sehen. So lässt sich das Urlaubsfeeling vielleicht auch etwas in den Alltag transportieren :)

2016_Kalender_September

Hier könnt ihr euren SCHÖN-Reminder für September herunter laden.

Alles Liebe und genießt die super-sommerlichen Tage! :)

Habt einen schönen September,
Anne

DARF’S EIN BISSCHEN MEER SEIN? ⚓

meer-am-montag

Wir haben vorletztes Wochenende mal wieder unsere Meer-Ressourcen etwas aufgeladen. Wunderschön war es auf der Ostsee-Insel Poel, wo wir unsere liebe Freundin Gerlind von Gerlind Rieckhoff Fotografie und ihre Family besucht haben 

Wer Erholung und Meer in Deutschland sucht ist mit der Insel Poel gut beraten. Neben dem bekannten Timmendorfer Strand auf dem Festland gibt es auch dort ein Timmendorf und einen Timmendorfer Strand. Aber davon abgesehen, gibt es noch viele weitere schöne Orte da oben. Einfach herrlich! <3